Stretchfolien – Unipack UNIStretch Folien: Straffer Stoff

Die UNIStretch Folien fixieren und schützen Ihre Verpackungen vor Staub, Schmutz und Nässe. Als schwarze Variante bietet Sie zudem noch Sichtschutz. Die UNIStretch Folien gibt es in den Varianten Handstretchfolie sowie Maschinenstretchfolie (Automatenfolie) für das maschinelle Verarbeiten

Die Eigenschaften der UNIStretch-Folien im Überblick: 

  • Als Hand-Stretchfolie sowie Maschinen-Stretchfolie lieferbar
  • Hochwertig
  • Sehr Dehnfähig
  • Gute Durchstoßfestigkeit
  • Hohe Transparenz
  • Sehr hohe Reißdehnung

Was ist der Unterschied zwischen Hand Stretchfolien und Maschinen Stretchfolien?

Die Länge der Rollen! Maschinen-Stretchfolien haben je nach Stärke der Folie zwischen 900 Metern und 3150 Metern. Hand-Stretchfolien hingegen je nach Stärke zwischen 150 Metern und 900 Metern. Zusätzlich liegt der Unterschied noch im Kerndurchmesser: Bei Maschinenfolien hat der Kern einen Durchmesser von 76mm, bei Handfolien hingegen 50mm. Außerdem gibt es einen großen Unterschied im Gewicht. Im Durchschnitt hat eine Rollen Maschinenfolie 17,5kg Gesamtgewicht. Dauerhafte mit diesen schweren Rollen per Hand Paletten einzuwickeln wäre auf Dauer kaum von Menschenhand zu stemmen.

Handstretchfolien Lieferbar als:

  • Transparent, Schwarz, Transluzent Blau
  • Stärke von 6mµ – 20mµ
  • Breiten von 100 mm – 500 mm
  • Rollenlängen von 150 lfm – 900 lfm
  • Hülsen in 50mm

Maschinenstretchfolien Lieferbar als:

  • Transparent, Schwarz, Transluzent Blau
  • Stärke von 8mµ – 35mµ
  • Breiten von 430 mm – 500 mm
  • Rollenlängen von 900 lfm – 3.150 lfm
  • Hülsen in 76mm

Jetzt anfragen



301 Moved Permanently

301 Moved Permanently

nginx